HEIDENREISEN

 

Tagesfahrten 2019

 

06.03. Frauentagsfahrt

26.03. Gut Hirschaue

12.04. Pömmelte /Salzelmen

17.04. Lausitzer Seenland

24.04. Lausitzer Seenland

07.05. LAGA Wittstock

08.05. Pömmelte/Salzelmen

15.05. Spargel/Rhododendron

21.05   Spargel/Rhododendron

23.05. Holzschuhe/Schifffahrt

12.06. Spreewald

25.06. Pückler-Schloss Branitz

26.06. Seerosenblüte Mirow

27.06. Seerosenblüte Mirow

21.08. Stadtrundfahrt

28.08. LAGA Wittstock

11.09. Neuzelle/Heidefahrt

17.09. Neuzelle/Heidefahrt

09.10. Uckermark/Schifffahrt

06.11. Schlachtefest

09.11. Saisonabschlussfahrt

11.12. Haage und Potsdam

17.12. Vorweihnachtsfahrt

 

 

06.03. Frauentagsfahrt

Unter dem Motto „ Ehret die Frauen...“ feiert HEIDENREISEN 2019 den Internationalen Frauentag. Zum Frühlingserwachen fahren wir in die Niederlausitz und vielleicht treffen wir ja schon die ersten Störche oder Kraniche.

Unser Ziel und ein erstes Highlight ist das Renaissanceschloss Doberlug. Am Hofbrunnen innerhalb der Vierflügelanlage stoßen wir auf die Frauen der Welt an.

„Wir sind die Sänger von Finsterwalde, wir leb’n und sterben für den Gesang...“, heißt es am Nachmittag bei unserer fröhlichen Feier mit Kaffee und Kuchen, Musik und Spaß, Tanz und Showeinlagen. 

Preis 60,-

 

26.03.Gut Hirschaue und Bad Saarow

Durch das Berliner Urstromtal fahren wir über Storkow und vorbei am Scharmüt-zelsee nach Birkholz zum Gut Hirschaue. Hier befindet sich auf einer Fläche von etwa 185 ha ein Wildgatter, in dem mehr als 1000 Damhirsche, Rothirsche, Mufflons und "Märkische Sattelschweine" gehalten werden. Diese Anlage ist einzig in Europa. Hier werden Sie zu einem zünftigen Mittagessen erwartet.

Am Nachmittag erleben Sie während eines Spazierganges die Fütterung die Tiere aus nächster Nähe. Zum Kaffeetrinken werden wir in Bad Saarow erwartet. Das staatlich anerkannte Moorheilbad spiegelt mit seinen großzügigen Parks sowie zahlreichen Villen den Charme vergangener Zeiten wider. Über Fürstenwalde fahren wir zurück nach Berlin.

Preis 57,-

 

12.04. Pömmelte, Bad Salzelmen

Am Vormittag besuchen wir Pömmelte. Hier rekonstruierten Archäologen und andere Wissenschaftler ein Ringheiligtum, das vor ca. 4000 Jahren in der Frühbronzezeit errichtet wurde. Die Anlage ist in ihrer Bedeutung vergleichbar mit Stonehenge in England.

Zum Mittagessen fahren wir nach Bad Salzelmen. Bei einer Führung durch das älteste Soleheilbad Deutschlands erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der Salzgewinnung und des Kurbades.

Nach einem Stopp am Schloss Leitzkau fahren wir nach Lohburg und werden im ehemaligen Rittergut Barby zum Kaffeetrinken erwartet. Das Rittergut wurde saniert und 2018 mit den historisch restaurierten Räumen eröffnet.

Preis 58,-

 

10.04. + 17.04. Lausitzer Seenland, Urlaubsparadies für die Berliner

Wo einst die Förderung von Braunkohle das Landschaftsbild bestimmte, entsteht nun durch Flutung Europas größte künstliche Seenplatte. 16 künstliche Seen sind schon fertig geflutet, in 12 davon kann man bereits baden.

Am Vormittag machen wir eine Pause in Altdöbern mit seinem prächtigen Schloss und sehr schönem Park am Seeufer. Nach dem Mittagessen fahren wir durch die Seenlandschaft. Sie werden staunen, wie weit das Projekt schon fortgeschritten ist. Wer vor Jahren einmal dort war, erkennt jetzt, wie großartig das Vorhaben geplant und realisiert wurde.

Zum Kaffeetrinken kehren wir im „SeeHotel Großräschen“ ein. Hier ist eine Marina gebaut worden, und der Schiffsanleger wartet auf die Fahrgastschiffe. Mehr als 80 weltberühmte Gemälde als meisterhafte Kopien können Sie in dem mittlerweile legendären „Fälschermuseum“ im Hotel besichtigen.

Preis 55,-

 

 

07.05. + 28.08. Landesgartenschau Wittstock

Zur Maienzeit besuchen wir die schöne Dossestadt Wittstock, in der ein einzigartiges Gartenfestival stattfindet. Das Gelände der Landesgartenschau erstreckt sich entlang der historischen Stadtmauer und führt Sie durch die mittelalterliche Altstadt. Geschichte, Natur und Kultur verschmelzen zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Im Mai sind ein besonderer Schwerpunkt die Kübel und Balkonpflanzen. Hier können Sie sich viele Anregungen für die Gestaltung Ihrer Wohlfühloase holen.

Preis 60,-

 

15.05.Spargelfahrt und Rhododendronblüte im Fläming

Vorbei am Flughafen Schönefeld fahren wir zum Jakobshof Schäpe zum Spargelessen. Der Vierseitenhof mit Möglichkeiten zum Einkauf regionaler Produkte bezaubert durch seine Natürlichkeit und sein gemütliches, ländliches Ambiente. Am Nachmittag fahren wir in den Fläming. Im Schlosspark Wiesenburg blühen prächtige Rhododendron. In der Remise direkt am Schloss und am Park werden wir gemütlich Kaffee trinken. Nach einem Parkspaziergang fahren wir zurück nach Berlin.

Preis 55,-

 

21.05.Beelitzer Spargel und Rhododendronblüte im Fläming

Durch Berlin fahren wir in den traditionellen Spargelort Beelitz. Auf einem Spargelhof werden Sie zu einem köstlichen Spargelessen erwartet. Gute Einkaufsmöglichkeiten regionaler Produkte und ein kleiner Streichelzoo erwarten Sie, bevor wir in den Fläming fahren. Im Schlosspark Wiesenburg blühen prächtige Rhododendron. In der Remise direkt am Schloss und am Park werden wir gemütlich Kaffee trinken. Nach einem Parkspaziergang fahren wir nach Berlin.

Preis 55,-

 

23.05. Orgelspiel, Holzschuhe und Schifffahrt auf dem Werbellinsee

Unser erstes Reiseziel ist heute die Dorfkirche von Wandlitz. Sorgfältig saniert und mit einer berühmten Plastik „Lehrender Christus" von Barlach ausgestattet, erwarten Sie hier eine kleine Führung und ein Orgelspiel. Durch die Schorfheide fahren wir dann nach Friedrichswalde, dem einstmals größten Holzschuhmacherort Deutschlands. Sehr lustig und interessant wird Ihnen die Geschichte des Ortes erzählt und an alten Maschinen demonstriert, wie Holzschuhe hergestellt wurden. Hier werden wir zu einem zünftigen Eintopfessen eingeladen. Am Nachmittag unternehmen wir eine Schifffahrt auf dem Werbellinsee. Sie haben die Möglichkeit zum Kaffeetrinken an Bord.

Preis 56,-

 

12.06. Fahrt in den Spreewald

Mit einer Pause unterwegs und über Vetschau fahren wir ins Spreewalddorf Leipe. Dieser Ort war noch in den fünfziger Jahren nur mit einem Kahn zu erreichen. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine der schönsten Kahnfahrten im Spreewald zu unternehmen. Im Spreewald-Hotel werden Sie dann Mittag essen. Am Nachmittag unternehmen wir eine Rundfahrt durch den Spreewald mit unserem Bus und machen einen Stopp am Spreewald-Turm in Burg. Zum Kaffeetrinken fahren wir nach Lübben. Hier bleibt Zeit für einen Spaziergang über die Spreeinsel und für den Einkauf spreewaldtypischer Produkte bei „Gurkenpaule“.

Preis 55,-

 

25.06. Pückler Schloss Branitz

Mit Pausen unterwegs fahren wir zum Mittagessen nach Cottbus. Zeit bleibt für einen kleinen Stadtbummel, bevor wir Schloss und Park Branitz besuchen. Fürst Pückler ließ Schloss- und Parkanlage nach seinen Ideen umbauen und gestalten, nachdem er Bad Muskau verkauft hatte. Besonders markant und weltberühmt sind die beiden Pyramiden im Park und die künstlich angelegten Seen. Nach einer kleinen Schlossbesichtigung und einem Parkspaziergang werden wir im Kavaliershaus Kaffee trinken.

Preis 59,-

 

26.06. Seerosenblüte Mirow

Vorbei an Oranienburg und Gransee fahren wir nach Fürstenberg, wo wir eine kleine Pause machen werden. In Mirow besuchen wir die Schlossinsel. Die Herzöge von Mecklenburg ließen sich hier eine Sommerresidenz errichten. Schloss, Kavaliershaus und Kirche mit Familiengruft wurden sorgfältig restauriert. Wir werden nach einem Spaziergang zur kleinen Liebesinsel das Schloss besichtigen. Auf der Insel erwartet man uns in der ehemaligen Brauerei zum Mittagessen.

Am Nachmittag können Sie Tausende Seerosen bestaunen. Zwei Stunden genießen Sie eine wunderschöne Schifffahrt über fünf Seen und mehreren Kanälen. Hier, wo die Natur noch gänzlich unberührt erscheint, lassen sich die Seerosen in ihrer einzigartigen Schönheit bewundern – ein Blick, der sich nur Kanufahrern und unseren Gästen eröffnet, weil das Seerosenparadies ansonsten von motorisierten Schiffen nicht durchstreift werden darf. Die Rückfahrt nach Berlin erfolgt über Rheinsberg, wo wir eine kleine Pause machen werden.

Preis 64,-

 

11.09. und 17.09. Kloster Neuzelle und die blühende Henzendorfer Heide

Mit einer Pause unterwegs fahren wir nach Neuzelle. Das schon 1268 gegründete Zisterzienser Kloster braut noch heute gutes Bier und die barocke Kirche ist weltberühmt. Die Klosteranlage mit Park, Kreuzgang und Teichen wurde sorgfältig restauriert. Nach einem kleinen Rundgang und einer Kirchenbesichtigung werden Sie zum Mittagessen erwartet.

Am Nachmittag fahren wir in die Henzendorfer Heide. Dieses ehemalige militärische Sperrgebiet hat sich in eine wunderschöne Heidelandschaft verwandelt, die wir mit einer Traktorbahn durchfahren werden. Nach dem Kaffeetrinken geht es zurück nach Berlin.

Preis 62,-

 

09.10.Uckermark und Schifffahrt auf der Woblitz

Vorbei an Gransee fahren wir mit einer Pause in Fürstenberg nach Carwitz. Hier ist Zeit für einen Ortsspaziergang oder den Besuch des „Hans Fallada Hauses“ eingeplant.

Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine kleine Rundfahrt durch die Feldberger Seenlandschaft. Am Nachmittag fahren wir mit dem Schiff vom Stadtsee in Lychen auf der Woblitz zum Haussee nach Himmelpfort. Sie erleben eine wunderschöne Natur und können mit etwas Glück Eisvögel, Seeadler, Schildkröten und andere seltene Tiere entdecken. Auf der Rückfahrt nach Berlin fahren wir vorbei an Oranienburg.

Preis 58,-

 

06.11. Schlachtefest und Modemuseum in Meyenburg

Am Vormittag besuchen Sie Wittstock. Entdecken Sie die historische Bischofsstadt, die noch über eine komplett erhaltene Stadtmauer verfügt. Sie sehen den gotischen Backsteinbau der St. Marienkirche aus dem 13. Jahrhundert, romantische Gassen mit Fachwerkhäusern, Wallanlagen und das letzte erhaltene Stadttor. Hier findet in diesem Jahr auch die Landesgartenschau statt.

Zum Mittagessen fahren wir nach Zepkow. Im Erlebnisrestaurant „Alte Scheune“, das mit vielen alten landwirtschaftlichen Geräten ausgestattet ist und über eine beeindruckenden Uniformsammlung verfügt, werden wir zum zünftigen Schlachtessen erwartet. Am Nachmittag besuchen wir im Meyenburger Schloss das Modemuseum Besonders Festtagsmoden aus drei Jahrhunderten werden Ihnen während einer Führung vorgestellt. Im Museumscafé werden Sie zum Kaffeetrinken erwartet. Der Kaffee wird stilecht in Sammeltassen serviert. Rings um die Kaffeetische können die Gäste in Kleidern und allerlei modischen Accessoires stöbern.

Preis 59,-

 

11.12. Gänsebraten, Potsdamer Weihnachtsmarkt und Lichterfahrt

Durch Berlin und über Nauen fahren wir zum Gänsebratenessen nach Haage. Sorgfältig und schmackhaft zubereitet werden Salzkartoffeln und Klöße, Rotkohl, Grünkohl und Rosenkohl und eine köstliche Soße in Schüsseln auf den Tischen gereicht. Auf Wunsch werden Brust oder Keule angeboten und für ganz Hungrige gibt es auch noch einen Nachschlag.

Und natürlich hat sich auch der Weihnachtsmann angesagt. Am Nachmittag fahren wir zum Weihnachtsmarkt nach Potsdam. Auf diesem atmosphärischen Markt in der Fußgängerzone finden Sie traditionelle Weihnachtsstände und schön geschmückte Geschäfte nebeneinander. Nach dem Kaffeetrinken in Potsdam fahren wir nach Berlin zurück. Eine Lichterfahrt durch die am schönsten geschmückten Straßen unserer Stadt beschließt den schönen Vorweihnachtstag.

Preis 58,-

 

17.12.Vorweihnachtsfahrt

Durch die winterliche Landschaft des Havelländischen Luchs fahren wir zum Gänsebratenessen nach Haage. Salzkartoffeln und Klöße, Rotkohl, Grünkohl und Rosenkohl und eine köstliche Soße werden in Schüsseln auf den Tischen gereicht. Auf Wunsch werden Brust oder Keule angeboten und für ganz Hungrige gibt es auch noch einen Nachschlag.

Über Spandau und dann mit der Fähre über die Havel fahren wir an den Tegeler See zum weihnachtlichen Kaffeetrinken. Eine Lichterfahrt mit einer Pause am Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche wird Sie auf eine schöne Weihnachtszeit einstimmen.

Preis 58,-